Mokkamaschine Beko

Die Beko Deutschland GmbH gehört zum Unternehmen Arçelik, einem türkischen Hersteller für Haushaltswaren, welcher wiederum zum Mischkonzern Koç Holding A.Ş. gehört. Viele Beko-Produkte werden demnach in der Türkei unter dem Markennamen Arçelik verkauft. Dabei handelt es sich jedoch um baugleiche Produkte. So auch die Beko Mokkamaschine, die in der Türkei als Arçelik Telve bekannt ist.

Insgesamt gibt es drei Mokkamaschinen von Beko. Das wären die BKK 2113, die BKK 2113 M und die BKK 2300. Die ersten beide Modelle werden bereits abverkauft und können eher als Restposten noch erworben werden. Bei der BKK 2113 handelt es sich um eine Mokkamaschine mit zwei Kochstationen. Die BKK 2113 M ist hingegen die kleinere Variante dieser Maschine mit lediglich einer Kochstation.

Die Beko Mokkamaschine BKK 2300 ist das aktuellste Modell und in vielen Geschäften und Onlineshops erhältlich, darunter Media Markt, Lidl oder Amazon. Sie wird ab und an auch als Maschine des Herstellers Grundig beworben, da die Markenrechte dafür ebenfalls bei Arçelik liegen, wobei Grundig als Premiummarke des Unternehmens dient.

Beko BKK 2300

-54,01 EUR
Beko BKK 2300 Mokka-Kaffeemaschine
Bestellen Sie jetzt die Beko Mokkamaschine BKK 2300 zum aktuellen Bestpreis direkt auf Amazon.de

Letzte Aktualisierung am 20.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Letzte Aktualisierung am 21.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Beko BKK 2300 ist eine kompakte Mokkamaschine mit einem zeitgemäßen Design. Im Gegensatz zu ihren Vorgängern wirkt sie deutlich moderner und aufgeräumter. Sie ist in unterschiedlichen Farben erhältlich und kann somit in jede Küche integriert werden. Ihre Kapazität beträgt bis zu 3 Tassen Mokka Kaffee gleichzeitig.

Technische Details & Ausstattung

  • Maße (H x B x T): 23,7 x 15,7 x 17,9
  • Nennleistung: 670 Watt
  • Kapazität: 1-3 Tassen gleichzeitig befüllen
  • Cook-Sense-Technologie
  • Anti-Spill-Technologie (Überfüllsicherung)
  • One-Touch-Steuerung
  • Lichtwarnung
  • Akustischer Signalton

Die Kochzeit für die Zubereitung des Mokka Kaffees ist je nach Anzahl der Tassen unterschiedlich lang. Für eine Tasse Mokka Kaffee beträgt die Kochzeit etwa eine bis 1,5 Minuten. Für zwei Tassen sind es dann 1,5 bis 2,5 Minuten und für die Maximalkapazität, nämlich drei Tassen, sind es zwei bis 3,5 Minuten.

Die Cook-Sense-Technologie ist entwickelt worden, um zu prüfen, wenn der Mokka Kaffee anfängt zu kochen. Sobald das geschieht, schaltet sich die Maschine ab und der Kaffee ist fertig. Ebenso gibt es eine Anti-Spill-Technologie, die davor schützen soll, dass der Behälter überfüllt wird und überkocht.

Mokkazubereitung mit der Beko BKK 2300

  • Oben in den Behälter wird pro Mokka Tasse ein Messlöffel Mokka-Kaffeepulver sowie die gewünschte Menge Zucker gegeben
  • Wasser hinzufügen und alles zusammen umrühren
  • Anschließend die Maschine einschalten und den Startknopf am oberen Rand in der Mitte betätigen
  • Entsprechend abwarten, bis ein akustisches bzw. ein Lichtsignal kommt und der Mokka fertig ist
  • Den Kaffee dann in die Tassen gießen und genießen

Anbei noch die vorgeschlagenen Mengen für die Zutaten, je nach gewünschtem Geschmack:


Unsere Bewertung (basierend auf Produktdaten):

Mokkamaschine Beko BKK 2300

8.8

Kapazität

9.0/10

Funktionen

8.5/10

Brühzeit

9.0/10

Design

9.0/10

Preis/Leistung

8.5/10

Vorteile

  • Schönes Design
  • Einfache Bedienung
  • Bis zu 3 Tassen Kapazität
  • Akustischer Signalton
  • Lichtwarnung

Nachteile

  • Etwas hohe Anschaffungskosten
  • Keine zusätzlichen Funktionen, wie z.B. wählbare Brühzeit